Blauschimmel-Benefiz-Party

Die Party
Freunde der phänomenalen Feste aufgepaßt: Mittlerweile dürfte sich rumgesprochen haben, daß das Blauschimmel Atelier nicht nur künstlerische Projekte durchführt sondern gerne auch ausgesprochen ausgelassene Partys feiert. Da wir in unseren Räumen bei solchen Veranstaltungen schnell aus allen Nähten platzen, haben wir uns einen anderen Ort gesucht:
Im Alhambra, Hermannstraße 83 wird am 6. April 2000 ab 20 Uhr (!) gefeiert.
Der Eintritt beträgt 7,- bis 12,- DM je nach Selbsteinschätzung.
Dieses Fest ist eine Benefiz-Veranstaltung und soll auch auf die Situation des Blauschimmel Ateliers aufmerksam machen. Hierzu sind alle, die das Atelier kennen, kennenlernen oder einfach nur in schöner Atmosphäre feiern wollen, herzlich eingeladen. Der Phantasie bei Be- und Verkleidung sind dabei keine Grenzen gesetzt!
Beginnen wird das Fest mit einer theatral-musikalisch-maskierten Kleinkunst-Show. Die Band Blue Screen, der Chor Gonzola, Maskenspiel- und Theaterensembles des Ateliers werden das Alhambra in künstlerisches Licht tauchen. Anschließend legen DJ Bohne und Light &DJane Birgit für die Disco auf.

Das Blauschimmel-Atelier
Das Blauschimmel Atelier bietet seit 1998 einen Freiraum für kunstinteressierten Menschen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens - unabhängig von ihrer Behinderung oder anderer Handicaps. Spaß und Freude an Darstellung und Gestaltung bilden die Grundlage für neue Formen der (künstlerischen) Kommunikation. Gerade die Verschiedenheit der Menschen, die hier zusammenkommen, wird zur reichhaltigen Quelle von künstlerischen Impulsen. Zum Konzept des Ateliers gehört ein breites Spektrum künstlerischer Angebote, so daß vielfältige Zugänge zur Kunst eröffnet und gemeinsame Projekte der verschiedenen Richtungen durchgeführt werden können. Das Kursprogramm im Atelier umfaßt die Bereiche Theater, Maskenbau und -spiel, bildende Kunst, Band und Chor und wird inzwischen wöchentlich von ca. 100 normal-verrückten und verrückt-normalen Menschen aus Oldenburg und der Region mit großer Begeisterung angenommen. Die öffentliche Präsentation von künstlerischen Werken und Projekten im Rahmen von Ausstellungen und Theateraufführungen ist elementarer Bestandteil des Ateliers. Es konnten in Oldenburg, regional und national schon aufsehenerregende Erfolge - u.a. mit dem Stück „Anders Reisen“ - gefeiert werden. 14 MitarbeiterInnen sind überwiegend ehrenamtlich in den organisatorischen und künstlerischen Bereichen des Ateliers tätig. Die große Nachfrage nach Auftritten, Kurs- und Workshop-Angeboten sorgt für einen vollen Terminkalender und bestätigt das Konzept des Ateliers. Andererseits können über diese Aktivitäten kaum die dringlichsten Fixkosten für Miete, Personal und Material gedeckt werden, so daß die Arbeit beständig am Rande der Existenz steht. Auf Spenden und Sponsoren ist das Atelier daher dringend angewiesen!
Die Blauschimmel-Benefiz-Party will vor diesem ernsten Hintergrund in bewährt blauer Weise zu künstlerischem Genuß, Spaß und Begegnungen einladen.
Alle, die am Blauschimmel Atelier interessiert sind, um Kurse zu belegen und/oder die Arbeit zu unterstützen, können jederzeit Kontakt aufnehmen:
Atelier Blauschimmel e.V. Bahnhofstr. 11 26122 OL. Tel/Fax: 0441-2480999.
Also: 6. April, 20 Uhr, Alhambra!