Veranstaltende Gruppen schicken bitte ihre Veranstaltungstermine oder Änderungen mit Angabe von Titel, Datum, Zeit, Flyer und weiteren Informationen an termine(at)alhambra.de

Der Alhambra-Kalender auch per iCal eingebunden werden: alhambra.de/events.ics


Wenn du selbst Veranstaltungen im Alhambra machen willst, kontaktiere uns doch per Mail an kontakt(at)alhambra.de, oder komm zum Nutzer*innenplenum um deine Vorstellungen zu teilen.


Dezember 22

Endzeit Minigolf Party
Samstag, 10.12 – 22:00 Uhr
Endzeit Minigolf Party

Endzeit Minigolf Party | 10.12.22 | 22 Uhr | Alhambra

Die Apokalypse – Der Untergang – Das Verderben – Der Zusammenbruch – das Ende – das Aus:  Die Endzeit steht an!

Wenn die Sturmwolken sich über dir versammeln und schwerer Regen herunter kommt, denke daran: der Tod ist nicht das Ende! Es gibt immer noch Minigolf!

Am Samstag, 10.12.22 ab 22 Uhr öffnet das Alhambra seine Pforten für die Endzeit Minigolf Party. Unsere liebsten Wohnprojekte, Polit- und Partygruppen haben ihre allumfassende Kreativität in die Hand genommen und präsentieren euch ihre selbst gebauten Minigolfbahnen. Also packt eure Lieblingsschläger und Glücksbälle ein und versucht euer Glück auf vielen spektakulären Bahnen, um anschließend den Abend bei tanzbarer Musik und mit netten Menschen in deinem Lieblingsladen ausklingen zu lassen.

Auch wenn uns unser Motto am Herzen liegt, wir sind keine Freund*innen von Corona.

Deswegen läuft der Einlass nur mit tagesaktuellen Schnelltest (bringt einen Schnelltest mit, holt euch einen bei uns, für eine Spende von 1,50€-3€, oder bringt ein Zertifikat vom Testzentrum mit)

Es wird eine Garderobe geben.

Falls ihr von den tollen Minigolfbahnen nicht genug bekommen habt, ihr euren Kids im Nachhinein nicht nur berichten wollt, besteht die Möglichkeit am Sonntag beim ‚Jahresendzeit Café‘ ab 14h nochmal die Golfschläger zu schwingen.


Jahresendzeit Café mit Minigolf
Sonntag, 11.12 – 14:00 Uhr
Jahresendzeit Café mit Minigolf

Wir freuen uns sehr über Kuchenspenden!

Kommt bitte getestet (Schnelltest zuhause, ansonsten geht das auch vor Ort). Stempel von der Minigolf-Party vom Vortag zählt auch 😄!


Konzert Goldzilla / Conta / NeonNeon
Freitag, 16.12 – 19:30 Uhr
Konzert Goldzilla / Conta / NeonNeon

Endlich wieder ein Dezember mit traditionellem Fat Hoschi Jahresabschlusskonzert! Wir freuen uns auf Goldzilla aus Berlin, Conta aus Münster und NeonNeon aus Bremen 🎉  Stay tuned für mehr Infos und haltet euch doch mal den 16.12. frei. Vielleicht gibt’s auch Punsch 🎄

Auch wenn sich das Infektionsgeschehen verändert hat: die Pandemie ist noch nicht vorbei. Testet euch bitte daher unbedingt vor dem Konzert und bleibt zu Hause, wenn ihr Erkältungssymptome habt!


Männerfabrik
Samstag, 17.12 – 23:00 Uhr
Männerfabrik

Die MÄNNERFABRIK ist die einzige, regelmäßig stattfindende Veranstaltung für schwule – als auch Bi-Männer im Nordwesten und seit nunmehr fast 25 Jahren weit über die Oldenburger Grenzen hinaus bekannt.

mehr auf www.maennerfabrik.de


Offener antifaschistischer Treff (OAT)
Montag, 19.12 – 19:30 Uhr
Offener antifaschistischer Treff (OAT)

Jden 3.Montag im Monat findet der offene antifaschistische Treff ab 19:30 Uhr statt.

Also kommt rum, bringt eure Themen und Genoss*innen mit!

 


Mi. 21.12.: Punkkneipe
Mittwoch, 21.12 – 20:00 Uhr
Mi. 21.12.: Punkkneipe

Die Punkkneipe ist zurück! Jeden dritten Mittwoch im Monat gibt’s wieder kühle Getränke, gute Gespräche und schlechte Musik in der Kneipe!

Ab 20 Uhr

Bitte testet euch vorher! Es gibt auch Tests gegen kleines Geld am Tresen.


Rosa Disco
Samstag, 31.12 – 23:00 Uhr
Rosa Disco

Auszug von http://www.naund-oldenburg.de/rosa-disco/

Jeden letzten Samstag im Monat findet im Alhambra – Hermannstraße 83 in Oldenburg – ab 23:00 Uhr die Rosa Disco statt. Die Rosa Disco ist die größte monatlich stattfindende queere Party in Oldenburg – und dies nun schon seit 1988. Viele Gäst_Innen feiern – mit uns – bis in die frühen Morgenstunden.


Januar 23

Antirepressions-Kneipe
Montag, 02.01 – 19:30 Uhr
Antirepressions-Kneipe

Antirep-Kneipe im Alhambra

Jeden 1.Montag im Monat machen wir jetzt eine „Anti-Repressions“ – Kneipe im Alhambra. Was wir anbieten: Wir bemühen uns um eine gemütliche Montagsabends-Atmosphäre für gute Gespräche – untereinander und mit den Antipressionsstrukturen. Es gibt Infomaterial und von Mal zu Mal wollen wir Veranstaltungen organisieren. Was wir uns wünschen: Sprecht über Repression und sucht die solidarischen Strukturen auf, wenn ihr Stress habt.

Kommt vorbei!

out of action Oldenburg
Rote Hilfe Ortsgruppe Oldenburg
Oldenburger Rechtshilfe
Ermittlungsauschuss Oldenburg


Café Berta Càceres
Donnerstag, 05.01 – 15:00 Uhr
Café Berta Càceres

Das 1. Café  findet im Alhambra draußen unter 3 G und drinnen unter 2 G + (erwünscht) Bedingungen statt.
Also
testet euch am besten einfach vorher ansonsten gibt es auch Möglichkeit vor Ort!

Warum dieser Treffpunkt?

Nach 2 Jahren Kontakteinschränkungen während der Pandemie wollen wir uns endlich wieder treffen, gemeinsam Kaffee/Tee trinken, Freund*innen wiedersehen, neue Leute kennenlernen, Meinungen austauschen und diskutieren.

Warum dieser Name?

Berta Càceres war eine Menschenrechts- und Umweltaktivistin aus Honduras. Sie war Mitbegründerin einer 1993 gegründeten Organisation, die sich für die Rechte indigener Völker und den Erhalt ihrer natürlichen Umwelt in Honduras einsetzte. Berta Càceres war wegen ihrer verschiedenen Kampagnen immer wieder das Ziel von sexuellen Angriffen, Entführungs- und Morddrohungen. In der Nacht vom 02. zum 03. März 2016 wurde sie in ihrem Haus ermordet. Für das Café haben wir Informationen zu Berta Cáceres aufbereitet und ausgestellt.

Das Café bietet künftig die Möglichkeit für kurze politische Veranstaltungen und/oder  die Weitergabe von Infos.
Sprecht uns gerne vor Ort an.


Offener antifaschistischer Treff (OAT)
Montag, 16.01 – 19:30 Uhr
Offener antifaschistischer Treff (OAT)

Jden 3.Montag im Monat findet der offene antifaschistische Treff ab 19:30 Uhr statt.

Also kommt rum, bringt eure Themen und Genoss*innen mit!

 


Männerfabrik
Samstag, 21.01 – 23:00 Uhr
Männerfabrik

Die MÄNNERFABRIK ist die einzige, regelmäßig stattfindende Veranstaltung für schwule – als auch Bi-Männer im Nordwesten und seit nunmehr fast 25 Jahren weit über die Oldenburger Grenzen hinaus bekannt.

mehr auf www.maennerfabrik.de


Freitag, 27.01 – 22:00 Uhr
Die Disco

„Die Disco“ mit Musik „aus den Anfangsjahren des Alhambra“, ganz in der Tradition der legendären „Freitagsdisco“.

Die Musik dieser Epoche (ca. Ende 70er bis Ende 80er) wird aufgelegt, es gibt einen moderaten Eintrittspreis (6€ – gerne mehr) und günstige Getränkepreise.

Alle, die in früheren Zeiten freitags im Alhambra das Wochenende einläuteten, sind herzlich eingeladen. Selbstverständlich sind auch alle willkommen, die aus Altersgründen „damals“ nicht dabei sein konnten!

Beginn ist wie immer um 22:00h (da geht´s auch wirklich los!)


Bitte kommt getestet! Schnelltest zuhause reicht, ansonsten geht das auch vor Ort.


Rosa Disco
Samstag, 28.01 – 23:00 Uhr
Rosa Disco

Auszug von http://www.naund-oldenburg.de/rosa-disco/

Jeden letzten Samstag im Monat findet im Alhambra – Hermannstraße 83 in Oldenburg – ab 23:00 Uhr die Rosa Disco statt. Die Rosa Disco ist die größte monatlich stattfindende queere Party in Oldenburg – und dies nun schon seit 1988. Viele Gäst_Innen feiern – mit uns – bis in die frühen Morgenstunden.


Februar 23

Café Berta Càceres
Donnerstag, 02.02 – 15:00 Uhr
Café Berta Càceres

Das 1. Café  findet im Alhambra draußen unter 3 G und drinnen unter 2 G + (erwünscht) Bedingungen statt.
Also
testet euch am besten einfach vorher ansonsten gibt es auch Möglichkeit vor Ort!

Warum dieser Treffpunkt?

Nach 2 Jahren Kontakteinschränkungen während der Pandemie wollen wir uns endlich wieder treffen, gemeinsam Kaffee/Tee trinken, Freund*innen wiedersehen, neue Leute kennenlernen, Meinungen austauschen und diskutieren.

Warum dieser Name?

Berta Càceres war eine Menschenrechts- und Umweltaktivistin aus Honduras. Sie war Mitbegründerin einer 1993 gegründeten Organisation, die sich für die Rechte indigener Völker und den Erhalt ihrer natürlichen Umwelt in Honduras einsetzte. Berta Càceres war wegen ihrer verschiedenen Kampagnen immer wieder das Ziel von sexuellen Angriffen, Entführungs- und Morddrohungen. In der Nacht vom 02. zum 03. März 2016 wurde sie in ihrem Haus ermordet. Für das Café haben wir Informationen zu Berta Cáceres aufbereitet und ausgestellt.

Das Café bietet künftig die Möglichkeit für kurze politische Veranstaltungen und/oder  die Weitergabe von Infos.
Sprecht uns gerne vor Ort an.


Antirepressions-Kneipe
Montag, 06.02 – 19:30 Uhr
Antirepressions-Kneipe

Antirep-Kneipe im Alhambra

Jeden 1.Montag im Monat machen wir jetzt eine „Anti-Repressions“ – Kneipe im Alhambra. Was wir anbieten: Wir bemühen uns um eine gemütliche Montagsabends-Atmosphäre für gute Gespräche – untereinander und mit den Antipressionsstrukturen. Es gibt Infomaterial und von Mal zu Mal wollen wir Veranstaltungen organisieren. Was wir uns wünschen: Sprecht über Repression und sucht die solidarischen Strukturen auf, wenn ihr Stress habt.

Kommt vorbei!

out of action Oldenburg
Rote Hilfe Ortsgruppe Oldenburg
Oldenburger Rechtshilfe
Ermittlungsauschuss Oldenburg


Männerfabrik
Samstag, 18.02 – 23:00 Uhr
Männerfabrik

Die MÄNNERFABRIK ist die einzige, regelmäßig stattfindende Veranstaltung für schwule – als auch Bi-Männer im Nordwesten und seit nunmehr fast 25 Jahren weit über die Oldenburger Grenzen hinaus bekannt.

mehr auf www.maennerfabrik.de


Offener antifaschistischer Treff (OAT)
Montag, 20.02 – 19:30 Uhr
Offener antifaschistischer Treff (OAT)

Jden 3.Montag im Monat findet der offene antifaschistische Treff ab 19:30 Uhr statt.

Also kommt rum, bringt eure Themen und Genoss*innen mit!

 


Rosa Disco
Samstag, 25.02 – 23:00 Uhr
Rosa Disco

Auszug von http://www.naund-oldenburg.de/rosa-disco/

Jeden letzten Samstag im Monat findet im Alhambra – Hermannstraße 83 in Oldenburg – ab 23:00 Uhr die Rosa Disco statt. Die Rosa Disco ist die größte monatlich stattfindende queere Party in Oldenburg – und dies nun schon seit 1988. Viele Gäst_Innen feiern – mit uns – bis in die frühen Morgenstunden.


März 23

Café Berta Càceres
Donnerstag, 02.03 – 15:00 Uhr
Café Berta Càceres

Das 1. Café  findet im Alhambra draußen unter 3 G und drinnen unter 2 G + (erwünscht) Bedingungen statt.
Also
testet euch am besten einfach vorher ansonsten gibt es auch Möglichkeit vor Ort!

Warum dieser Treffpunkt?

Nach 2 Jahren Kontakteinschränkungen während der Pandemie wollen wir uns endlich wieder treffen, gemeinsam Kaffee/Tee trinken, Freund*innen wiedersehen, neue Leute kennenlernen, Meinungen austauschen und diskutieren.

Warum dieser Name?

Berta Càceres war eine Menschenrechts- und Umweltaktivistin aus Honduras. Sie war Mitbegründerin einer 1993 gegründeten Organisation, die sich für die Rechte indigener Völker und den Erhalt ihrer natürlichen Umwelt in Honduras einsetzte. Berta Càceres war wegen ihrer verschiedenen Kampagnen immer wieder das Ziel von sexuellen Angriffen, Entführungs- und Morddrohungen. In der Nacht vom 02. zum 03. März 2016 wurde sie in ihrem Haus ermordet. Für das Café haben wir Informationen zu Berta Cáceres aufbereitet und ausgestellt.

Das Café bietet künftig die Möglichkeit für kurze politische Veranstaltungen und/oder  die Weitergabe von Infos.
Sprecht uns gerne vor Ort an.


Antirepressions-Kneipe
Montag, 06.03 – 19:30 Uhr
Antirepressions-Kneipe

Antirep-Kneipe im Alhambra

Jeden 1.Montag im Monat machen wir jetzt eine „Anti-Repressions“ – Kneipe im Alhambra. Was wir anbieten: Wir bemühen uns um eine gemütliche Montagsabends-Atmosphäre für gute Gespräche – untereinander und mit den Antipressionsstrukturen. Es gibt Infomaterial und von Mal zu Mal wollen wir Veranstaltungen organisieren. Was wir uns wünschen: Sprecht über Repression und sucht die solidarischen Strukturen auf, wenn ihr Stress habt.

Kommt vorbei!

out of action Oldenburg
Rote Hilfe Ortsgruppe Oldenburg
Oldenburger Rechtshilfe
Ermittlungsauschuss Oldenburg


Männerfabrik
Samstag, 18.03 – 23:00 Uhr
Männerfabrik

Die MÄNNERFABRIK ist die einzige, regelmäßig stattfindende Veranstaltung für schwule – als auch Bi-Männer im Nordwesten und seit nunmehr fast 25 Jahren weit über die Oldenburger Grenzen hinaus bekannt.

mehr auf www.maennerfabrik.de


Offener antifaschistischer Treff (OAT)
Montag, 20.03 – 19:30 Uhr
Offener antifaschistischer Treff (OAT)

Jden 3.Montag im Monat findet der offene antifaschistische Treff ab 19:30 Uhr statt.

Also kommt rum, bringt eure Themen und Genoss*innen mit!

 


Rosa Disco
Samstag, 25.03 – 23:00 Uhr
Rosa Disco

Auszug von http://www.naund-oldenburg.de/rosa-disco/

Jeden letzten Samstag im Monat findet im Alhambra – Hermannstraße 83 in Oldenburg – ab 23:00 Uhr die Rosa Disco statt. Die Rosa Disco ist die größte monatlich stattfindende queere Party in Oldenburg – und dies nun schon seit 1988. Viele Gäst_Innen feiern – mit uns – bis in die frühen Morgenstunden.


April 23

Antirepressions-Kneipe
Montag, 03.04 – 19:30 Uhr
Antirepressions-Kneipe

Antirep-Kneipe im Alhambra

Jeden 1.Montag im Monat machen wir jetzt eine „Anti-Repressions“ – Kneipe im Alhambra. Was wir anbieten: Wir bemühen uns um eine gemütliche Montagsabends-Atmosphäre für gute Gespräche – untereinander und mit den Antipressionsstrukturen. Es gibt Infomaterial und von Mal zu Mal wollen wir Veranstaltungen organisieren. Was wir uns wünschen: Sprecht über Repression und sucht die solidarischen Strukturen auf, wenn ihr Stress habt.

Kommt vorbei!

out of action Oldenburg
Rote Hilfe Ortsgruppe Oldenburg
Oldenburger Rechtshilfe
Ermittlungsauschuss Oldenburg


Café Berta Càceres
Donnerstag, 06.04 – 15:00 Uhr
Café Berta Càceres

Das 1. Café  findet im Alhambra draußen unter 3 G und drinnen unter 2 G + (erwünscht) Bedingungen statt.
Also
testet euch am besten einfach vorher ansonsten gibt es auch Möglichkeit vor Ort!

Warum dieser Treffpunkt?

Nach 2 Jahren Kontakteinschränkungen während der Pandemie wollen wir uns endlich wieder treffen, gemeinsam Kaffee/Tee trinken, Freund*innen wiedersehen, neue Leute kennenlernen, Meinungen austauschen und diskutieren.

Warum dieser Name?

Berta Càceres war eine Menschenrechts- und Umweltaktivistin aus Honduras. Sie war Mitbegründerin einer 1993 gegründeten Organisation, die sich für die Rechte indigener Völker und den Erhalt ihrer natürlichen Umwelt in Honduras einsetzte. Berta Càceres war wegen ihrer verschiedenen Kampagnen immer wieder das Ziel von sexuellen Angriffen, Entführungs- und Morddrohungen. In der Nacht vom 02. zum 03. März 2016 wurde sie in ihrem Haus ermordet. Für das Café haben wir Informationen zu Berta Cáceres aufbereitet und ausgestellt.

Das Café bietet künftig die Möglichkeit für kurze politische Veranstaltungen und/oder  die Weitergabe von Infos.
Sprecht uns gerne vor Ort an.


Männerfabrik
Samstag, 15.04 – 23:00 Uhr
Männerfabrik

Die MÄNNERFABRIK ist die einzige, regelmäßig stattfindende Veranstaltung für schwule – als auch Bi-Männer im Nordwesten und seit nunmehr fast 25 Jahren weit über die Oldenburger Grenzen hinaus bekannt.

mehr auf www.maennerfabrik.de


Offener antifaschistischer Treff (OAT)
Montag, 17.04 – 19:30 Uhr
Offener antifaschistischer Treff (OAT)

Jden 3.Montag im Monat findet der offene antifaschistische Treff ab 19:30 Uhr statt.

Also kommt rum, bringt eure Themen und Genoss*innen mit!

 


Rosa Disco
Samstag, 29.04 – 23:00 Uhr
Rosa Disco

Auszug von http://www.naund-oldenburg.de/rosa-disco/

Jeden letzten Samstag im Monat findet im Alhambra – Hermannstraße 83 in Oldenburg – ab 23:00 Uhr die Rosa Disco statt. Die Rosa Disco ist die größte monatlich stattfindende queere Party in Oldenburg – und dies nun schon seit 1988. Viele Gäst_Innen feiern – mit uns – bis in die frühen Morgenstunden.


Mai 23

Antirepressions-Kneipe
Montag, 01.05 – 19:30 Uhr
Antirepressions-Kneipe

Antirep-Kneipe im Alhambra

Jeden 1.Montag im Monat machen wir jetzt eine „Anti-Repressions“ – Kneipe im Alhambra. Was wir anbieten: Wir bemühen uns um eine gemütliche Montagsabends-Atmosphäre für gute Gespräche – untereinander und mit den Antipressionsstrukturen. Es gibt Infomaterial und von Mal zu Mal wollen wir Veranstaltungen organisieren. Was wir uns wünschen: Sprecht über Repression und sucht die solidarischen Strukturen auf, wenn ihr Stress habt.

Kommt vorbei!

out of action Oldenburg
Rote Hilfe Ortsgruppe Oldenburg
Oldenburger Rechtshilfe
Ermittlungsauschuss Oldenburg


Café Berta Càceres
Donnerstag, 04.05 – 15:00 Uhr
Café Berta Càceres

Das 1. Café  findet im Alhambra draußen unter 3 G und drinnen unter 2 G + (erwünscht) Bedingungen statt.
Also
testet euch am besten einfach vorher ansonsten gibt es auch Möglichkeit vor Ort!

Warum dieser Treffpunkt?

Nach 2 Jahren Kontakteinschränkungen während der Pandemie wollen wir uns endlich wieder treffen, gemeinsam Kaffee/Tee trinken, Freund*innen wiedersehen, neue Leute kennenlernen, Meinungen austauschen und diskutieren.

Warum dieser Name?

Berta Càceres war eine Menschenrechts- und Umweltaktivistin aus Honduras. Sie war Mitbegründerin einer 1993 gegründeten Organisation, die sich für die Rechte indigener Völker und den Erhalt ihrer natürlichen Umwelt in Honduras einsetzte. Berta Càceres war wegen ihrer verschiedenen Kampagnen immer wieder das Ziel von sexuellen Angriffen, Entführungs- und Morddrohungen. In der Nacht vom 02. zum 03. März 2016 wurde sie in ihrem Haus ermordet. Für das Café haben wir Informationen zu Berta Cáceres aufbereitet und ausgestellt.

Das Café bietet künftig die Möglichkeit für kurze politische Veranstaltungen und/oder  die Weitergabe von Infos.
Sprecht uns gerne vor Ort an.